52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Freitag, 4. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 2001 – 3061
Samstag, 5. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 3062 - 4076
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: VARIA
Position: 101 bis 120 von gesamt: 283
<<  |  >>
[1 - 20] [21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180] [181 - 200] [201 - 220] [221 - 240] [241 - 260] [261 - 280] [281 - 283]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2368
Großer Messingleuchter,

Historismus im Stil um 1700. Dreiseitiger Sockel auf Klauenfüßen, seitlich halbplastische Engelsköpfe. Balustergegliederter Schaft, Tropfschale mit e... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 150 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 2369
Kasemattelampe,

Kupfer, Scheiben ergänzt, 30 x 21 x 51 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 280 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 2370
Klapplaterne in Buchform,

Nürnberg(?), Mitte 18.Jhdt. Messinggehäuse in Buchform, die Buchdeckel mit floralen Ornamenten graviert. Scharniergelagerter Kerzenhalter und Rauchab... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 2371
Bettpfanne,

norddeutsch, 19.Jhdt. Mehrfach geflickte Schüssel mit scharniergelagertem, geometrisch gelochtem Deckel aus Messing. Der unterseitig umlaufende, schm... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 160 EURO
 

Los Nr. 2372
Teekessel und Asche-Eimer,

niederländisch, 19.Jhdt. Innen verzinnter Teekessel aus Kupfer mit geschwungenem Ausguss und hölzernem Griff. Höhe 20 cm. Der gedrechselte Eimer aus... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 2373
Ein Paar Ziervasen,

Historismus, 19.Jhdt. Jeweils aus Messing mit seitlich durchbrochenen Henkeln, die schwarze Fassung mit roter, silberner und goldener Ranken- und Blü... >>weiter

Zustand: II
Limit: 230 EURO
 

Los Nr. 2374
Trinkhorn,

Historismus, Ende 19.Jhdt. Großes Kuhhorn mit Montierung aus versilbertem Messing (berieben), schauseitig vakanter Schild (unsachgemäß befestigt), De... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 180 EURO Zuschlag 210 EURO
 

Los Nr. 2375
Bronzevase,

Thüringen um 1870. Mehrteilig gearbeitete Vase mit bauchigem Gefäßkörper auf passig geschweiftem Standfuß. Trichterförmiger Hals, seitlich zwei anges... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 2376
Zinnhumpen,

München, datiert 1651. Leicht konischer Korpus mit Bandgliederung. Gewölbter Deckel mit Scheibenknauf und Banddrücker. Henkelansatz mit Stadtmarke vo... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO
 

Los Nr. 2377
Zinnstitze,

süddeutsch, 17.Jhdt. Kanne mit glockenförmig auslaufendem Mantel. Scharniergelagerter Deckel mit Umbo, Bandhenkel und Banddrücker. Schauseitig gravie... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 230 EURO
 

Los Nr. 2378
Gravierte Birnkanne,

Neisse in Schlesien um 1700. Bauchiger Korpus auf gestuftem Standfuß. Gebuckelter Deckel mit Federbuschdrücker, Bandhenkel mit Abschluss in Form eine... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 600 EURO verkauft
 

Los Nr. 2379
Trinkkrug,

süddeutsch um 1700. Zinn. Leicht konischer Korpus, der Bandhenkel am Ansatz mit Maskaron. Scharniergelagerter Deckel mit Federbuschdrücker. Am Henkel... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 160 EURO
 

Los Nr. 2380
Zinnkanne,

Heilbronn, datiert 1771. Schlanke Kanne in Stitzenform mit scharniergelagertem Deckel und Bandhenkel. Vorderseite mit gravierter Blattkartusche, Mono... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 270 EURO
 

Los Nr. 2381
Zinnkrug,

deutsch um 1800. Geflechelter Dekor, Deckel mit Kugeldrücker, innen Meistermarke. Henkel mehrfach repariert. Höhe 24 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 280 EURO verkauft
 

Los Nr. 2382
Ringkanne,

Zürich um 1800. Glockenförmiger Korpus mit kantiger Tülle. Seitlich Wappenschild mit graviertem Monogramm "MAM". Deckel mit Bajonettverriegelung und... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 220 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 2383
Zunftpokal der Leinenweber,

Sachsen, datiert 1814. Zinn. Gestufter, leicht gravierter Gefäßkörper auf rundem Standfuß. Umlaufende Widmungsinschrift "Der Ehrparen Leinenweber Inn... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 2384
Kranenkanne,

nordwestdeutsch, 1.Hälfte 19.Jhdt. Birnförmige Kanne auf drei S-förmig geschwungenen Standbeinen mit hölzernen Kugelfüßen. Glockenförmiger Deckel mit... >>weiter

Zustand: II
Limit: 160 EURO verkauft
 

Los Nr. 2385
Große Schraubflasche,

süddeutsch, datiert 1863. Zinn. Sechsseitige Flasche, der Schraubdeckel mit beweglichem Tragering aus Messing. Schauseitig gravierte, bekrönte Kartus... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO verkauft
 

Los Nr. 2386
Zwei Zinnkrüge

und ein 1/4 Liter-Messbecher. Zinnkrug mit Deckel und Kugeldrücker, im Deckel Zinngießermarke, Höhe ca. 22 cm. Zinnkrug mit Deckel, Reparaturstelle a... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 2387
Zinnkrug,

Österreich um 1880. Konischer, reich gegliederter Krug mit vier ovalen, patriotisch beschrifteten Kartuschen. Auf der Deckellippe umlaufend graviert... >>weiter

Zustand: II
Limit: 180 EURO
 
Position: 101 bis 120 von gesamt: 283
<<  |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica