52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Dienstag, 8. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5001 – 5998
Mittwoch, 9. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5999 – 6957
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: MILITARIA - VARIA
Position: 1 bis 20 von gesamt: 44
 |  >>
[21 - 40] [41 - 44]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5280
Vier Kopfbedeckungen.

Schirmmütze der NVA-Luftstreitkäfte für Mannschaften/Unteroffiziere, Übergangszeit mit schwarz-weiß-roter Kokarde. Größe 55. Dunkelblaue Tellermütze... >>weiter

Zustand: II
Limit: 100 EURO Zuschlag 100 EURO
 

Los Nr. 5281
Uniform und Geschenke eines Generals

um 1960/70. Sandfarbener Viertaschenrock mit aufgeschlauften Schulterklappen (drei Sterne), rote Kragenspiegel mit Druckknopfbefestigung, vergoldete... >>weiter

Zustand: II
Limit: 240 EURO
 

Los Nr. 5282
Tschechoslowakei - Uniformkonvolut.

Alpinihut aus grünem, etwas geblichenem Filz, vorne gestickter Adler mit weiß-roten Farben, auf der rechten Seite aufgenähtes tschechisches Wappen au... >>weiter

Zustand: III+/II
Limit: 250 EURO Zuschlag 380 EURO
 

Los Nr. 5283
Säbelgehänge,

Schlepp- und Trageriemen aus Leder, Schnallen und Karabiner aus vergoldetem Messing. Leder etwas rissig.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 5284
Säbelgehänge,

Schlepp- und Trageriemen aus Gurtband, Schnallen und Karabiner aus vergoldetem Messing. Band etwas geschlissen.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 5285
Beschlag

für Helm oder Kartuschkasten, Türkei. Messingguss vergoldet, durchbrochen. Splinte abgeschnitten. Dazu ägyptischer Unterschnallgürtel, schwarze Tress... >>weiter

Zustand: II
Limit: 130 EURO Zuschlag 130 EURO
 

Los Nr. 5286
Säbel à la Mameluke,

19.Jhdt. Beidseitig gegratete Rückenklinge mit etwas schartiger Schneide. Vernickelte Parierstange und Griffband aus Eisen mit Elfenbeingriffschalen.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 380 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 5287
Säbel à la Mameluke,

19.Jhdt. Beidseitig gekehlte Rückenklinge mit Parierstange und Griffschiene aus Eisen. Elfenbeingriffschalen. Eiserne Scheide mit zwei beweglichen Tr... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 5288
Säbel für Offiziere,

ähnlich dem britischen M 1822. Vernickelte, leicht gekrümmte Klinge, beidseitig mit Trophäenätzungen, etwas fleckig. Vergoldetes Messinggefäß, mit qu... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 5289
Löwenkopfsäbel.

Leicht gekrümmte, vernickelte Klinge à la Montmorency, auf der Fehlschärfe belgische Herstellerbezeichnung. Bügelgefäß aus Neusilber, gestempelt "113... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 5290
Kavalleriesäbel,

Brasilien um 1900. Leicht gekrümmte Klinge mit beidseitiger Hohlkehlung, etwas fleckig. Brüniertes Stahlgefäß, gestempelt "E.U.B." (Estados Unidos do... >>weiter

Zustand: II
Limit: 120 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 5291
Kavalleriesäbel,

Brasilien um 1900. Leicht gekrümmte, gekehlte Klinge, terzseitig Herstellerbezeichnung. Brüniertes Stahlgefäß mit aufgeschraubten Messinggriffschalen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 5292
Drei Blankwaffen.

Italien, Säbel M 1873, Eisenteile etwas fleckig, Hornhilze mit Tragespuren, Länge 99 cm. USA, Degen, vernickelte Klinge, reliefiertes Gefäß, auf der... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 200 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 5293
Infanteriesäbel,

in der Art des französischen M an XI. Klinge narbig, gereinigt und abgezogen, Gefäß stark verputzt. Länge 72 cm.... >>weiter

Zustand: III
Limit: 80 EURO
 

Los Nr. 5294
Infanteriesäbel

in der Art des franz. M an XI. Leicht geschwungene Keilklinge, etwas fleckig, gegossenes Messinggefäß. Schwarze, nicht zugehörige Lederscheide mit ei... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 100 EURO verkauft
 

Los Nr. 5295
Sabre Briquet und Bajonett.

Säbel mit leicht geschwungener, narbiger Klinge. Einseitig verputzte Inschrift "Art. Fab...Toledo 1889". Typisches Messingbügelgefäß. Dazu französisc... >>weiter

Zustand: III
Limit: 120 EURO
 

Los Nr. 5296
Vier Blankwaffen

und ein Schlegel. Französisches Lebel-Bajonett mit Stahlscheide, z.T. flugrostig, Länge ca. 65 cm. Deutsches Gerichtsschwert, flugrostige Klinge mit... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 150 EURO Zuschlag 150 EURO
 

Los Nr. 5297
Jugoslawien - Dolch M 1939 für Offiziere

des Heeres. Vernickelte Dolchklinge. Braun lackierter Zinkgriff, Messingparierstange und Knauf. Scheide aus Kupferblech mit aufgeprägtem Eichenlaubde... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 5298
Zwei Tüllenbajonette

um 1800. Dreikantklingen, Tüllen mit Sperrringen. Diverse Stempel. Ein Exemplar mit schwarzer Lederscheide. Länge 46 und 55 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 80 EURO Zuschlag 80 EURO
 

Los Nr. 5299
18 Bajonette,

u.a. England, Frankreich, Österreich, Schweiz, Spanien. Größtenteils mit Scheide, teiweise mit Koppelschuh.... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 540 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 44
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica