52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Dienstag, 8. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5001 – 5998
Mittwoch, 9. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5999 – 6957
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: MARINE UND SCHUTZTRUPPEN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 87
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 87]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 6692
Schiffsmodell

der brandenburgischen Fleute Derfflinger (1681 - 1694). Voll besegeltes Modell, detailreiche Holzbauweise. Länge 110 cm, Höhe 97 cm. Takelage leicht... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO
 

Los Nr. 6693
Säbel für Offiziere

der preußischen Marine. Leicht gekrümmte, gekehlte Klinge, terz- und quartseitig mit maritimen Motiven geätzt, etwas verputzt. Messinggefäß mit unkla... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 6694
Entermesser M 1861.

Blattförmige Klinge mehrfach gestempelt, etwas fleckig. Massives, schwarz lackiertes, eisernes Gefäß, Hilze mit Messingdrahtwicklung. Lederne Scheide... >>weiter

Zustand: II
Limit: 950 EURO Zuschlag 1165 EURO
 

Los Nr. 6695
Anwesenheitsstander des Kaisers.

Farbig bemaltes Marinefahnentuch, komplett mit Hissleine und Eisenösen. Tuch stellenweise etwas gedunkelt, leichte Gebrauchsspuren. Größe 350 x 308 c... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 6696
Preußische Prinzenstandarte

in Schlachtschiffgröße, 420 x 420 cm. Weißes Marinefahnentuch (gedunkelt, beschädigt, teils restauriert), beidseitig in Schwarz bedruckt sowie von Ha... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 2300 EURO
 

Los Nr. 6697
Preußische Prinzenstandarte.

Weißes Marinefahnentuch, beidseitig farbig bedruckt (Reparaturstellen, linksseitig 50 cm-Bahn ersetzt, rechtsseitige Fehlstelle durch 15 cm Fahnentuc... >>weiter

Zustand: IV
Limit: 520 EURO Zuschlag 520 EURO
 

Los Nr. 6698
Zweispitz für Offiziere.

Schwarzer Mohairfilz des Deckels fehlt, schwarze Einfassung aus Seidenripsband, goldene Bouillonagraffe, Seidenkokarde, vergoldeter Knopf. Beigefarbe... >>weiter

Zustand: III
Limit: 200 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 6699
Rock eines Oberleutnants zur See.

Ärmeltresse, darüber handgestickte Kaiserkrone, Epaulettenhalter, Schulterstücke. Ohne Mottenschäden. Dazu die Weste aus dunkelblauem Tuch.... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 750 EURO
 

Los Nr. 6700
Uniformensemble eines Obermatrosen,

Revolverkanonenschütze der Matrosen-Artillerie-Abteilungen. Jackett aus marineblauem Tuch mit Funktionsabzeichen und Artillerie-Kaiserpreisabzeichen... >>weiter

Zustand: II-III/II
Limit: 850 EURO
 

Los Nr. 6701
Ein Paar Epauletten für einen Kapitänleutnant.

Schöner Erhaltungszustand mit leichten Alters- und Tragespuren, geringe Fraßspuren. Im Aufbewahrungskarton (Deckel fehlt).... >>weiter

Zustand: II
Limit: 550 EURO verkauft
 

Los Nr. 6702
Schärpe für Offiziere,

komplett mit feuervergoldetem Schloss und beiden Schiebern. Unterfutter durch schwarzen Samt erneuert. Länge ca. 100 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO
 

Los Nr. 6703
Seechronometer Nr. 394 der Kaiserlichen Marine,

Christian Friedrich Tiede um 1871. Versilbertes Zifferblatt mit römischen Ziffern für die Stunden und arabischen für die separate Sekunde bzw. Auf/Ab... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 3200 EURO Zuschlag 4400 EURO
 

Los Nr. 6704
Transportkassette,

silbergrau lackierte, luftdicht verschließbare Blechkassette mit einem Deckelinnenfach. Im Deckel Herstellerschild "Dingeldey & Werres früher von Tip... >>weiter

Zustand: II
Limit: 100 EURO verkauft
 

Los Nr. 6705
Reichsdienstflagge.

Bedrucktes Marinefahnentuch, gestempelt "Sturm Fl" mit Marineabnahme. Hissleine. Gebrauchsspuren, kleine Löcher. Ca. 90 x 160 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 280 EURO Zuschlag 560 EURO
 

Los Nr. 6706
Reichskriegsflagge,

liekseitig gestempelt "Sturmflagge 095 X1 57". Alters- und Gebrauchsspuren. 150 x 100 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 340 EURO
 

Los Nr. 6707
Wimpel

in Dreiecksform aus farbig bedrucktem Baumwollleinen. Mottig, Befestigungsschlaufen fehlen. 88 x 45 cm.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO verkauft
 

Los Nr. 6708
Fünf Kopfkissenbezüge

für Offiziere. Leinen. Rot eingestickte Kaiserkrone, darunter Monogramm "K.M." und "I" bzw. "II". 45 x 65 cm und 60 x 65 cm.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 100 EURO Zuschlag 100 EURO
 

Los Nr. 6709
Luxussäbel mit Elfenbeingriff für Offiziere.

Vernickelte Steckrückenklinge (minimal fleckig) mit Schör, auf der Fehlschärfe Herstellerzeichen, darüber geätzte Segelschiffe und Rankendekor sowie... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO Zuschlag 2800 EURO
 

Los Nr. 6710
Säbel für Offiziere.

Steckrückenklinge (fleckig) mit beidseitig maritimen und floralen Zierätzungen, Hersteller "Eickhorn". In Resten vergoldetes Bügelgefäß mit beidseiti... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 800 EURO Zuschlag 840 EURO
 

Los Nr. 6711
Säbel für Offiziere.

Etwas fleckige Klinge mit Ätz- und Floraldekor, Kriegsschiffe und unklare Anker unter Kaiserkrone, Hersteller Eickhorn. Patiniertes Eisengefäß mit mi... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO verkauft
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 87
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica