52. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Dienstag, 8. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5001 – 5998
Mittwoch, 9. Mai 2007, ab 11 Uhr - Losnr. 5999 – 6957
Vorbesichtigung: Freitag, 27. April – Dienstag, 01. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai 2007, 14 – 18 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: FRANKREICH - ZEIT DER RESTAURATION
Position: 1 bis 15 von gesamt: 15
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5385
Helm M 1825 für Offiziere

der Kürassiere. Versilberte Tombakglocke, rs. gestempelt "Doublee". Vergoldeter Kamm und Beschläge in feiner Ausführung, schwarzer Rosshaarschweif un... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 3000 EURO Zuschlag 6300 EURO
 

Los Nr. 5386
Kürass

der Garde Royale, 1816 - 1830. Stahlkürass mit Messingnieten, aufgesetztes Strahlenemblem aus Messing mit den Bourbonenlilien und dem Wappen von Nava... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3000 EURO Zuschlag 4000 EURO
 

Los Nr. 5387
Degen für Stabsoffiziere.

Dreikantige, gekehlte Klinge mit Zierätzungen, rostnarbig. Vergoldetes Gefäß, Perlmuttgriffschalen, eine Seite gesprungen. Vergoldung gut erhalten. L... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO verkauft
 

Los Nr. 5388
Degen für höhere Offiziere.

Gekehlte Dreikantstichklinge, im oberen Drittel geätzter, vergoldeter Dekor auf gebläutem Grund. Klinge fleckig, am Ansatz teils narbig. Extrem hochw... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 5389
Degen für höhere Offiziere.

Dreikantklinge (ca. 20 cm fehlen) mit Zierätzungen, über der Fehlschärfe "S.H." für Samuel Hoppe, Solingen. Reich reliefiertes Messingbügelgefäß mit... >>weiter

Zustand: III
Limit: 100 EURO Zuschlag 170 EURO
 

Los Nr. 5390
Degen für Offiziere.

Gerade Dreikantklinge, etwas fleckig. Vergoldetes, reliefiertes Messinggefäß mit terzseitigem Stichblatt. Griffschalen aus Messing, terzseitige geris... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO verkauft
 

Los Nr. 5391
Degen für Absolventen der Kadettenschule,

Modell 1817, datiert 1821. Im Schnitt rhombische, hälftig doppelt gekehlte Klinge mit terzseitiger Inschrift "DONN PAR LE ROI" sowie Herstellerätzun... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 5392
Säbel M an XI für Mannschaften

der Infanterie. Leicht geschwungene Keilklinge mit Klingenthaler Stempel "K", "B" und "L" um 1819. Messingbügelgefäß mit zusätzlicher Nummer "20". Lä... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 5393
Sabre de Sapeur,

aus verschiedenen Teilen zusammengestellt. Gekürzte Pallaschklinge mit Mittelgrat, Zierätzungen, Hahnenkopfknauf, Lederhilze mit Kupferwicklung, Pari... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 5394
Sabre de la Seconde Compagnie de Mousquetaires,

Modell 1814. Sammleranfertigung. Rückenklinge mit diversen Marken. Das Silber(?)gefäß bez. "Versailles". Lederhilze mit Silberdrahtwicklung. Schwarze... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 200 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 5395
Mannschaftssäbel der Gardes du Corps du Roi,

2. Modell, 1815. Leicht gekrümmte Montmorency-Klinge, terzseitig geätzt "Gardes Du Corps Du Roi" zwischen zwei Lilien, darunter ein Trophäenbündel un... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 8200 EURO
 

Los Nr. 5396
Mannschaftssäbel der Gardes du Corps de Monsieur,

Modell 1814. Leicht gekrümmte Montmorency-Klinge, terzseitig geätzt "Gardes Du Corps De Monsieur" zwischen zwei Lilien und über Trophäenbündel, quart... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 3500 EURO
 

Los Nr. 5397
Pallasch

des Kürassierregiments de Berry. Klinge mit Mittelgrat, Zierätzungen. Messinggefäß, Lederhilze mit Kupferwicklung. Stahlscheide. Gealterte Sammleranf... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 5398
Marinesäbel.

Minimal gekrümmte Klinge mit beidseitigem Zug, patiniert und leicht narbig, am Ansatz roter Wollaufputz. Vergoldetes Messingbügelgefäß eines Säbels d... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 600 EURO Zuschlag 7200 EURO
 

Los Nr. 5399
Fête de S.M. Louis Dix-Huit

au Jardin des Tuileries le 25 ao–t 1815", Kupferstich, handkoloriert. Links unten signiert "Paris, chez Chereau, rue St. Jacques". Maße auf Passepart... >>weiter

Zustand: II
Limit: 100 EURO
 
Position: 1 bis 15 von gesamt: 15
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
>> vorgemerkte Objekte
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica