ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 2121
Silbermontierter Hirschfänger,
deutsch, 18.Jhdt. Leicht gekrümmte, beidseitig gekehlte Rückenklinge mit Resten von Zierätzung am Ansatz. Reliefierte Montierung aus Silber mit spiralig geschnitztem Elfenbeingriff. Unvollständige Silberdrahthilze. Länge 74 cm.

Zustand: II- Limit: 300 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 360 EURO


© Hermann Historica