ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 897
Pesh Kabz,
Indien, Ende 19.Jhdt. Geschwungene, am Rücken T-förmig verstärkte Wootzdamast(?)-Klinge mit verstärkter Spitze. Am Ansatz beidseitige palmettförmige Gravur. Messinggefasste, vernietete Elfenbeingriffschalen, spätere Lederscheide. Länge 29 cm.

Zustand: II- Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 250 EURO


© Hermann Historica