ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 29. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.2841
Doppel-Perkussions-Offizierspistole,
Moulard-Dufour, St. Etienne um 1830. Läufe aus Wickeldamast mit glatten Seelen im Kaliber 18 mm. Mündung und Laufansatz mit tauschiertem Golddekor, die Laufschiene bezeichnet "Canon a Rubans". Aptierte Schlösser mit bunt gehärteten Schlossplatten. Hähne und Schlossplatten leicht graviert, goldtauschierte Signatur "Moulard Dufour à St. Etienne". Schäftung aus schön gemasertem Nussbaumholz, der Griff mit fein geschnittener Fischhaut, der Kolben mit geschnitztem Akanthusdekor, Gravierte, eiserne Garnitur mit Resten von Bunthärtung. Eiserner Ladestock mit Messingdopper. Länge 34,5 cm.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica