ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 2078
Garnitur Degen und Linkhanddolch
im Stil um 1600. Zweischneidige Klinge mit beidseitiger Hohlkehle, terzseitig geätzte Pseudoinschrift. Fehlschärfe mit gepunzter Silberhülse. Geschwärztes Bügelgefäß mit durchbrochenen Stichblättern. Drahtumwickelte Hilze mit zwei Spangen, facettierter Zwiebelknauf. Länge 122 cm. Dazu ein Linkhanddolch mit zweischneidiger, gekehlter Klinge, geschwärzte Parierstange mit einem Parierring, drahtumwickelte Hilze, Zwiebelknauf. Länge 44 cm.
Außerordentlich hochwertig gearbeitete Sammleranfertigung.

Zustand: I- Limit: 1200 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1350 EURO


© Hermann Historica