ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6490
Kavalleriedegen M 1889,
Eigentumsstück. Gerade Klinge mit beidseitiger Hohlkehle, vernickelt, geätzt und gebläut. Terzseitig bezeichnet "Ulan. Rgt. König Wilhelm I. No 20" zwischen Rankenwerk und Kavalleriemotiven, quartseitig Ulanenattacke. Korbgefäß aus Neusilber, quartseitig ein Bügel gebrochen, Kunststoffhilze. Vernickelte Metallscheide mit einem festen Tragering und Reitöse, rostig und stellenweise narbig. Länge 98 cm.

Zustand: II-III Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 320 EURO


© Hermann Historica