ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6457
Löwenkopfsäbel für Offiziere
der Artillerie um 1900. Gekehlte Rückenklinge, auf dem Rücken Herstellerbezeichnung "Alexander Coppel Solingen", die ersten 13 cm der Klinge goldtauschiert mit königlichem Wappen und Chiffre. Floral dekoriertes Löwenkopfbügelgefäß, in Resten vergoldet, der Griffbügel mit sächsischem Wappen, rote Glasaugen, auf dem terzseitigen Parierlappen gekreuzte Kanonenrohre, schwarzer Kunststoffgriff mit Drahtwicklung. Schwarze Stahlscheide, z.T flugrostig, ein beweglicher Tragering. Länge 97 cm.

Zustand: II Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 520 EURO


© Hermann Historica