ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6489
Kavalleriedegen M 1889,
Eigentumsstück. Gerade, gekehlte Rückenklinge. Terzseitig geätzt "Ulanen.Regt. König Karl (1. Württ.) No. 19", quartseitig Ulanenattacke, jeweils zwischen floraler und Trophäenätzung. Korbgefäß aus Neusilber mit klappbarem Stichblatt, Kunststoffhilze. Brünierte Stahlscheide mit Reitöse und einem festen Tragering. Länge 98 cm. Anhängender Mannschaftsfaustriemen.

Zustand: II- Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 420 EURO


© Hermann Historica