ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 29. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.2610
Perkussionsflinte,
Johann Georg Dax, München um 1730. Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster runder und glatter Lauf im Kaliber 17 mm. Über der Kammer geschlagene Marke, bezeichnet "I.G. DAX" (Stöckel Nr. 223). Aptiertes Perkussionsschloss. Nussholzhalbschaft mit gewaffeltem Kolben und glatter Eisengarnitur. Lederner Trageriemen, der Ladestock ergänzt. Länge 128 cm.
Johann Georg Dax, München erw. 1714 - 1743.

Zustand: II-III Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 320 EURO


© Hermann Historica