ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5911
Staatsbeamtendegen
aus der Prinzregentenzeit. Zweischneidige (gebrochene und hartgelötete) Klinge mit beidseitiger (beriebener) Zierätzung. Auf der Fehlschärfe Herstellerbezeichnung "Mohr & Speyer Berlin". Reich profiliertes Bügelgefäß mit anhängendem Portepee, die Perlmuttgriffschalen mit aufgelegter Krone über Rautenmuster. Etwas bestoßene und geknickte Lederscheide mit ehemals versilberten Beschlägen. Länge 98 cm.

Zustand: II-III Limit: 300 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 420 EURO


© Hermann Historica