ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 29. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.2608
Perkussionsstutzen,
Italien um 1720. Gekürzter, (korrodierter) glatter Lauf im Kaliber 17 mm mit Messingsattelkimme. Aptiertes Perkussionsschloss, die Messingschlossplatte signiert "G. Siliprandi". Gedunkelter, beschnitzter Nussholzhalbschaft mit fein gravierter (teilweise beschädigter) Messinggarnitur. Länge 93,5 cm.
G. Siliprandi, Rom u. Bologna, erw. um 1710 - 20.

Zustand: II-III Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 190 EURO


© Hermann Historica