ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 29. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.2832
Ein Paar Offiziers-Perkussionspistolen,
süddeutsch um 1820. Gebläute, runde Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 17,4 mm. Aptierte, flache Schlossplatten. Vollschäftung aus Nussbaumholz mit Hornnasen und glatter Messinggarnitur. Eiserne Ladestöcke, ein Ladestock fehlt. Länge je 36 cm.
Vermutlich privat gefertigte, nicht ordonnanzgemäße Offizierspistolen.

Zustand: II Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1050 EURO


© Hermann Historica