ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 110
Wilhelm Camphausen,
Parforce-Jagd. Bleistiftzeichnung in weißem Passepartout. Vier Reiter mit Hunden vor Waldkulisse. Rechts im Hintergrund flüchtender Hirsch. Am unteren Bildrand skizzenhaftes Trophäenbündel. Rechts unten signiert "W Camphausen 38". Schmaler, vergoldeter Leistenrahmen. Maße gerahmt 37 x 31 cm.
Wilhelm Camphausen (1818 - 1885) war Militär- und Schlachtenmaler, der sich in seiner Frühzeit mit Reiterdarstellungen beschäftigte.

Zustand: II Limit: 180 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica