ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.4356
Sachsen: Degen M 1867 für Offiziere
der Infanterie. Gekehlte, zweischneidige Klinge, auf der Fehlschärfe geätzt "Eisenhauer geprobt" bzw. Herstellermarke "Z" (Neuhaus). Vergoldetes Messinggefäß, das durchbrochene Stichblatt mit sächsischem Wappen. Fischhauthilze mit leicht gelockerter Messingdrahtwicklung. Anhängendes, grün durchzogenes Silberportepee (gedunkelt). Vernickelte Stahlscheide mit zwei Trageringen. Länge 98,5 cm.

Zustand: II+ Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 520 EURO


© Hermann Historica