ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5956
Herzog Wilhelm von Braunschweig (1806 - 1884) - zwölf Silbergabeln und -messer
aus dem persönlichen Tafelsilber, Hofjuwelier Friedrich Streuber, Braunschweig ca. 1840 - 50. Die Stiele und Griffe jeweils mit gekrönter Chiffre "W", Meisterpunzen "F. Str." und Feingehaltsmarken "14 5/9 L.". Die Stahlklingen der Messer teils stark korrodiert. Länge 21,5 und 28,5 cm, Gewicht der Gabeln 1188 g.
Wilhelm wurde 1830 Regent und 1831 Herzog von Braunschweig.
Provenienz: Das Königshaus von Hannover, Sotheby s, Oktober 2005.

Zustand: II/III Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica