ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5271
Kavallerie-Offizierssäbel M 1869
in leichter Ausführung. Vernickelte, geschwungene, einseitig gekehlte Klinge, Hersteller "Weyersberg/Solingen". Fischhautgriff mit Drahtwicklung, vernickeltes, floral durchbrochenes Korbgefäß. Vernickelte Eisenscheide. Dazu Infanterie-Offizierssäbel M 1861. Vernickelte, geschwungene, beidseitig gekehlte Klinge (angeschärft). Vernickeltes Bügelgefäß (rostig), Fischhautgriff mit Drahtwicklung. Vernickelte Eisenscheide. Längen 85 und 91 cm.

Zustand: II- Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 150 EURO


© Hermann Historica