ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 491
Laurent Gsell
Askaris beim Appell, um 1900
Öl auf Leinwand. Appell sudanesischer Askaris mit deutschem Kolonialoffizier in Deutsch-Ostafrika. Reich belebter, am Wasser gelegener Dorfplatz. Unter schattigen Bäumen reiche Staffage aus bunt gewandeten Händlern. In zugehörigem, hochwertigem, vergoldetem Rahmen (leicht bestoßen). Bildmaß 55 x 66 cm, Rahmenmaß 85 x 96 cm.
Laurent Gsell (geb. 1860), Maler und Illustrator in Paris. Bekannt für seine figurenreichen Szenen aus dem Sudan und den Azoren.
Seltenes militärisches Sujet aus der deutschen Kolonialzeit in hervorragender malerischer Qualitiät eines bekannten französischen Impressionisten, das besonders durch Licht und Farbgebung besticht.

Zustand: II+ Limit: 10000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica