ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 20. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.1019
Radschloss-Müllerbüchse
Hans Löffler, Ruhla/Sachsen, datiert 1725.
Achtkantiger, gestauchter, neunfach gezogener Lauf im Kaliber 15 mm mit eingeschobenem Messingkorn und eiserner Visierung. Über der Kammer geschnittener Banddekor und Datierung "*I*7*2*5*" sowie messinggefütterte Marke "HL" für Hans Löffler (Stöckel Nr. 715). Außen- und inseitig schön geschnittenes Radschloss mit Nadelstecher. Beschnitzter, typischer Nussholzvollschaft mit Schuber, Beinnase und eiserner Garnitur, der Abzugsbügel inseitig gestempelt "No. 28". Originaler Holzladestock mit Beindopper und eiserner Gewinderöhre. Länge 107 cm.
Feine Qualität und Erhaltung.

Zustand: II+ Limit: 5000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 6300 EURO


© Hermann Historica