ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 167
Hellenistischer Pilos-Helm
4./3.Jhdt. v.Chr.
Bronzehelm mit konischer Kalotte und abgesetztem Rand. Auf der Stirn befindet sich eine gelötete oder vernietete Bronzeapplikation in Form eines Gorgoneions (Gorgo-Medusa). Auf der stark abgeflachten Spitze vernietete, rosettenförmige Scheibe mit drei Aussparungen, die zusammen mit den seitlichen Resten weiterer Halterungen auf eine aufwändige Helmzier hinweist. Die Glocke seitlich über dem Helmrand gelocht zur Befestigung eines Kinnriemens.
Grüne bis rote Korrosion im Fundzustand, auf der Innenseite zur Festigung verklebt. Höhe 22,5 cm, Gewicht 890 g.
Vollständig erhaltener Pilos-Helm im originalen Fundzustand.

Zustand: II- Limit: 7000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft


© Hermann Historica