ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 163
Hellenistischer Pilos-Helm
5./4.Jhdt. v.Chr.
Bronzehelm mit konischer Kalotte und deutlich abgesetztem, hohem Rand, charakteristisch für frühe Pilos-Helme. Gestauchter, verstärkter Rand, an den Seiten von außen nach innen geschlagen je ein großes Loch für die Befestigung eines Kinnriemens. Über dem Nackenrand Werkstatt- oder Besitzermarken: geritztes "X" in Rechteck und eingeschlagenes "P" unter einem giebelförmigen Zeichen.
Flussfund. Vollständig metallisch erhalten. Kleine Deformationen in der Kalotte. Höhe 20 cm, Gewicht 893 g.
Einfacher aber sehr gut erhaltener, hellenistischer Helm des frühen Pilos-Typus.

Zustand: II Limit: 6000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 10700 EURO


© Hermann Historica