ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 159
Illyrischer Helm
1.Hälfte 6.Jhdt. v.Chr.
Bronze. Kugelige Kalotte mit breiter, deutlich abgesetzter Helmbuschbahn, darauf Reste von gravierten Zierlinien. Großer Gesichtsausschnitt mit zwei gelochten Wangenschirmen. Geschwungener Nackenschutz. Umlaufend getriebener Verstärkungswulst und Nieten (einige fehlen). Auf der Stirn zwei weitere Verstärkungslinien, darüber und im Nacken Reste der Helmbuschbefestigung.
Dunkelbraun-grüne Patina. Bester Erhaltungszustand mit kleinen Ergänzungen in der Kalotte und am Nackenschirm. Höhe 23 cm, Gewicht 912 g.
Vgl. Christie's London, Auktion 06.11.2002, Los 60.
Bestens erhaltener, reich verzierter, illyrischer Helm.

Zustand: II- Limit: 8000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 17000 EURO


© Hermann Historica