ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 251
Saudegen
deutsch um 1530
Beidseitig leicht gekehlte, überlange Fehlschärfe mit geflammter, beidseitig gegrateter, zweischneidiger Klinge. Am Ansatz rechteckige Aussparung für den fehlenden Knebel. Runde, eiserne Parierstange mit gedrehten Seitenteilen. Lederüberzogener, späterer Griff mit birnförmigem, spiralig gekehltem und graviertem Eisenknauf. Länge 121 cm.

Zustand: II- Limit: 10000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica