ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 19. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 194
Schwert mit Bronzescheide
keltisch, späte Latènezeit, 2./1.Jhdt. v.Chr.
Breite, im oberen Drittel leicht gegratete Klinge mit angesetzten Schneiden und halbrunder Spitze. Am Klingenansatz einseitig tief geschlagene Schmiedemarke. Schmale, konisch zulaufende Angel mit zierlicher, spitzovaler Griffscheibe. Scheide aus Bronzeblech mit rechteckigem, tunnelförmigem Gurtdurchzug. Schauseitig am oberen Rand zwei kleine, gefasste Schmucksteine. Ein Beschlagteil verloren, das Schleppblech einseitig durchgerieben. Bodenfund, die Scheide gereinigt mit geringen Resten von Patina und Fundverkrustungen. Länge 98 cm.

Zustand: II- Limit: 10000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 10000 EURO


© Hermann Historica