ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6267
Konteradmiral Max Köthner (1870-1933) - Galarock
der Kaiserlichen Marine. Feines, blaues Tuch mit goldgesticktem Kragen, weißem Brustklappenfutter mit Goldtresseneinfassung, matt vergoldeten und teils polierten Ankerknöpfen. Goldgestickte Schoßtaschenleisten auf weißem Tuch, die Ärmelpatten ebenfalls auf Weiß mit breiter Goldtresse, darüber die vergoldeten Kaiserkronen. Weißes Seidenfutter, in der Innentasche Namensetikett der "Gebr. Bartling & Söhne" für "Herrn Köthner Korv.Kapitän", datiert "8/1909".
Max Köthner war im 1. Weltkrieg zunächst Kommandeur der II. Torpedo-Division, dann Kommandant des Linienschiffes "Nassau", Kommodore und II. Führer der Torpedobootsstreitkräfte, Kommandeur der I. Torpedodivision und zuletzt Torpedodirektor der Kaiserlichen Werft Wilhelmshaven.
Von herausragender Erhaltung und allergrößter Seltenheit.

Zustand: I- Limit: 12000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica