ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.4844
Rino Boeri, Mosquettiere del Duce - Stahlhelm, Fez, Dolche und Effekten.
Stahlhelm zweites Modell für Unteroffiziere und Mannschaften. Geschwärzte Glocke mit aufgelegtem, versilbertem Totenkopf, gekreuzten Degen und Knochen. Innen handschriftlich datiert, der Rand gestempelt "M. 8", kpl. mit Innenfutter und Sturmriemen, Herstellerstempel "Sinigagliesi Torino". Fez für Unteroffiziere und Mannschaften. Schwarzer Filz, aufgelegtes, versilbertes Emblem (etwas beschädigt und locker), schwarzer Moireestreifen und Quasten. Im roten Innenfutter goldene Herstellerbezeichnung "Unione Militare Roma". Im (etwas beschädigten) Schweißband goldenes Monogramm "R B". Vernickelter Dolch M 1935 für Unteroffiziere und Mannschaften, geätzte Widmung "Ai Mosquettieri silenziosi fedeli - Mussolini". Ebenholzgriff, die Scheide mit geprägter Fasces und "MVSN". Versilbertes Koppelschloss für Unteroffiziere und Mannschaften M 1939, rückseitige Herstellerbezeichnung "SAFS NAPOLI". Achselschnur für Unteroffiziere. Dolch für Führer der MVSN, 1. Modell kpl. mit Scheide, auf dem Griffrücken gravierte Abschiedswidmung "I COMMILITONI IN CONGEDO". Paradefeldbinde und ein Paar vergoldete, metallene Achselstücke für Führer der MVSN. Außerdem ein Paar silberne Manschettenknöpfe mit schwarzen Totenköpfen und Schwertern mit Inschrift "FERT" in Schachtel mit vergoldeter Fürstenkrone, zwei versilberte Ansteckabzeichen mit Kopf des Duce, ein Kartenspiel "Carte da giuco Italia Nuova" mit militärischen Motiven der faschistischen Republik und eine bronzene Gedenkmedaille auf seinen Tod in der Seeschlacht im Mittelmeer vom 27. September 1941, in der Boeri als Pilot das Schlachtschiff "Nelson" schwer beschädigte.
Die Mosquettieri del Duce, aufgestellt 1923, dienten als persönliche Garde Mussolinis. Sie bestanden aus nur 200 Männern, einem Offizier und sechs Unteroffizieren (Aiutenente). Rino Boeri war Aiutenente der 3. Kompanie (Manipolo).
Von größter Seltenheit.

Zustand: II Limit: 20000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica