ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5111
Parade-Säbel
für Offiziere um 1920/30. Schmale, leicht gekrümmte, beidseitig gekehlte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze, vernickelt. Die Fehlschärfe gestempelt "WLASZLOVITS". Neusilberbügelgefäß mit drei Terzspangen. Flächig geprägter Blattwerk-Dekor und Staatswappen. Griff mit Fischhauthilze und Silberdrahtwicklung. Vernickelte Stahlscheide mit Trageöse. Länge 93 cm. Klinge und Scheide z.T. fleckig. Dazu Sammleranfertigung eines Säbels für berittene Offiziere der US Army mit vernickelter Scheide. Länge 101 cm.

Zustand: II Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 350 EURO


© Hermann Historica