ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 3708
Felddegen,
deutsch um 1640. Zweischneidige gegratete Klinge, die beidseitigen Doppelzüge am Ansatz mit Inschriften (unleserlich, verschmutzt) graviert. Geschnittenes, schmiedeeisernes Bügelgefäß mit Daumenring (Stichblatt fehlt). Originale Türkenbünde mit späterer Schnurwicklung. Unberührtes, durch Reinigung gut zu verbesserndes Stück. Länge 106 cm.

Zustand: II-III Limit: 1400 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2200 EURO


© Hermann Historica