ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 3782
Hirschfänger,
deutsch um 1800. Lange, beidseitig gekehlte (lackierte) Rückenklinge mit terzseitig geätzter Inschrift "Freiwil. Jäger von Lippe Waldeck", die Gegenseite mit Wildschwein und Trophäenbündel. Messingkreuzgefäß mit kurzem Parierlappen und lackiertem Holzgriff. Länge 74 cm.

Zustand: II- Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 210 EURO


© Hermann Historica