ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6054
Artilleriesäbel n/A.
Leicht geschwungene Rückenklinge mit beidseitiger Hohlkehle, auf dem Rücken Abnahmemarke "W13". Eisernes Bügelgefäß mit Kunststoffhilze, quartseitig gestempelt "14./A.R.3.24" (nummerngleich mit Scheide), terzseitig "1920". Brünierte Eisenscheide mit einem festen Tragering, leicht berieben. Länge 92 cm.

Zustand: II Limit: 450 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft


© Hermann Historica