ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.4880
Kaiserin Elisabeth - Goldenes Armband.
Fünfgliedrig, hohl gearbeitet, Steckverschluss, das letzte Glied nachträglich verlängert. Umlaufend graviertes Ornamentband. Aufgelegtes, stilisiertes Weinblatt mit einer Schnecke. Die Schnecke mit großen Fühlern, der Körper gebildet aus fünf Flussperlen und einem Rubin, der Kopf und Schwanz farbig emailliert (kleine Chips). Auf dem Blatt feine Blütengravuren. Durchmesser 70 mm, Gewicht 39 g. In geprägtem Lederetui mit Etikett "Eigenthum I.K.K.M. Kaiserin Elisabeth" und blauem Nachlassstempel der Erzherzogin Marie Valerie.
Sehr feine Juweliersarbeit.
Provenienz: Hermann Historica, Auktion 16./17. November 1990, Los 3099.

Zustand: I-II Limit: 4000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 4000 EURO


© Hermann Historica