ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 3308
Vergoldete Silberfibel,
ostgotisch, 6./7.Jhdt. Gegossene, in einem stilisierten Tier auslaufende Fibel mit schauseitig gut erhaltener Vergoldung, reliefiertem Spiraldekor und reichem Besatz aus Almandin-Cabochons. Rs. grünbraune Patina mit Nadelhalterung, die Nadel fehlt. Fein erhaltener Bodenfund mit an den Kanten beriebener Feuervergoldung. Länge 12 cm, Gewicht 56 g.

Zustand: II- Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 900 EURO


© Hermann Historica