ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 3402
Trense,
römisch, 1./2. Jhdt. n.Chr. Eisernes, mit Walzen besetztes und durch Ösen verbundenes, zweiteiliges Mundstück. Durchbrochen gearbeitete, seitliche Bosetten mit stilisierter Vulva und runden Zügelringen aus Bronze. Ungereinigter Bodenfund, die Bronzeteile grün patiniert. Breite 17 cm.

Zustand: III Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 250 EURO


© Hermann Historica