ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 2899
Koummya und Pulverhorn,
Marokko um 1900. Hälftig zweischneidige gegratete Klinge mit kurzer Fehlschärfe. Messingmontierter Holzgriff und Scheide, die Schauseite mit floral gravierten Silberteilen besetzt. Länge 39 cm. Gekrümmtes Kuhhorn mit vorderseitig floral gravierter Eisenmontierung. Länge 31 cm. Dazu ein afghanischer, geometrisch verzierter Leder-Schrotbeutel, ein beschädigter Leder-Koppelschuh (Siam?) und zwei geprägte Pulverflaschen aus Kupfer bzw. Messing. Eine davon mit verstellbarer Schütte und bez. "G. & J.W. Hawksley Sheffield". Länge 18 und 20 cm.

Zustand: II- Limit: 150 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 150 EURO


© Hermann Historica