ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5023
Wilhelm Schreuer - Russische Soldaten überqueren den Rhein bei Düsseldorf
im Januar 1814. Öl auf Presspappe. Russische Kavallerie beim Besteigen der Fährboote am Rhein. Im Hintergrund Ansicht der Stadt Düsseldorf. In reich profiliertem, goldfarbenem Stuckrahmen. Bildmaß 55 x 75, Rahmenmaß 76 x 94 cm.
Für das Werk Schreuers typische Schlüsselszene aus den Befreiungskriegen. Das französische Heer war im Herbst 1813 kontinuierlich zurückgeworfen worden, zu Beginn des Jahres 1814 überquerten die verbündeten preußischen und russischen Truppen erstmals den Rhein.
Wilhelm Schreuer (1866-1933) für seine Soldatenbilder bekannter Düsseldorfer Maler. Seine Werke befinden sich u.a. in den Kunstsammlungen von Köln, Berlin und Düsseldorf. Eine nahezu identische Fassung dieses Themas abgebildet bei O.W. Höllig/W. Körs "Wilhelm Schreuer", S.27.

Zustand: II Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2800 EURO


© Hermann Historica