ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5525
Kavalleriedegen KD 91,
Eigentumsstück. An der Spitze zweischneidige, gekehlte, vernickelte (kleine Abplatzer) Rückenklinge mit beidseitig geätzten Ornamenten und Trophäenbündeln sowie Regimentsbezeichnung "Hus. Reg. No 17." zwischen Totenköpfen und "Mit Gott für Kaiser u. Reich" mit Bildnis Wilhelm II, jeweils auf gebläutem Grund. Vernickeltes Bügelgefäß, Klappscharnier mit Wappenadler, schwarzer Kunststoffgriff, reinigungsbedürftig. Schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem Tragering, ein Schräubchen fehlt. Länge 91 cm.

Zustand: II Limit: 550 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 580 EURO


© Hermann Historica