ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Mittwoch, 20. April 2005, 14.30 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 15. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
16. - 17. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
18. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
19. - 20. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr
Nur Voranmeldung verhindert mögliche Wartezeiten


Artikel / Informationen

Los Nr.1309
Ein Paar Steinschlosspistolen im Kasten,
Antoine Rongé, Liège um 1800. Achtkantige, leicht gestauchte, bräunierte Damastläufe im Kal. 12 mm mit Haarzügen und Hakenschwanzschrauben. Aufgesetzte Silberkorne und eiserne Visierungen. Die fein geschnittenen, eisernen Steinschlösser mit Rückstecher und rollegelagerten Batterien signiert "Atne. Rongé". Beschnitzte Nussholz-Vollschäfte mit fein gravierten Silbergarnituren (Punzen). Auf den ovalen Kolbenkappen gestochene Maskarone, die gewaffelten Kolben mit Silberstiften dekoriert. Originale Holzladestöcke mit Horndoppern und abschraubbaren Kugelziehern. Länge je 30,5 cm. Im ledergefütterten Holzkasten mit reichhaltigem, komplettem Zubehör, der Deckel innen signiert "Antoine Rongé, Liege".
Antoine Rongé, Liège, 1764-1813, tätig ab ca. 1790.

Zustand: II+ Limit: 28000 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica