ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Mittwoch, 20. April 2005, 14.30 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 15. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
16. - 17. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
18. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
19. - 20. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr
Nur Voranmeldung verhindert mögliche Wartezeiten


Artikel / Informationen

Los Nr.1691
Perkussionspistole eidgenössische Ordonnanz Mod. 1842,
Kal. 17,5 mm, Nr. "167". Guter Lauf, Länge 208 mm. Kantonsschlag St. Gallen. Fertigung "Beuret Frères Liège". Auf allen Teilen gemarkt Krone/BF. Flache Schlossplatte, ein Ende zugespitzt, das andere gewinkelt. Hahn gerundet mit Mittelgrat. Beschläge Messing: Seitenblech doppelt, Abzugsbügel und Vorderband einseitig verschraubt, Knaufkappe mit Öse und Fangring. Halbschaft aus Nussholz mit Tragespuren, Griffschiene aus Eisen. Eisenteile größtenteils blank, partiell braun patiniert. Schöner Erhaltungszustand. Dabei ein brünierter Pistonschlüssel.

Zustand: II- Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft


© Hermann Historica