ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Mittwoch, 20. April 2005, 14.30 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 15. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
16. - 17. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
18. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
19. - 20. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr
Nur Voranmeldung verhindert mögliche Wartezeiten


Artikel / Informationen

Los Nr.1939
Experimental Pattern Remington-Rider U.S. Navy Model 1865 Single Shot Pistol,
Kal. .50 RF, Nr. "3205". Runder Lauf, Länge 8 1/2 Zoll. Eines von fünf bekannten Stücken mit Messing-Abzugsbügel. Oben an der Laufwurzel gemarkt mit Marine-Anker. Links unten am Rahmen zweizeilig "Remingtons Ilion N.Y.U.S.A. / Pat. May 3rd Nov.15th 1864 April 17th 1866". Rechts unten am Rahmen Inspektorenabnahme "P/F.C.W.", zusätzlich links an der Griffschale Kartusche "F.C.W.". Der Messing-Abzugsbügel vierzeilig bezeichnet mit "Pattern Guard / Order Jany. 28, 1870 / Ord.Dept.U.S.N.Y. / P.C.". Der Lauf zu ca. 20 % original gebläut mit braun patinierten Flecken, Rahmen einsatzgehärtet mit braun patinierten Flecken, der Messing-Abzugsbügel in sehr schönem Zustand, aber altersbedingt gedunkelt. Mittelbraune, glatte Nussholzgriffschalen.
Provenienz: Sammlung Moldenhauer, Los 284, später Sammlung Jerry Landskron. Abgebildet in den jeweiligen Publikationen.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3800 EURO


© Hermann Historica