ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Mittwoch, 20. April 2005, 14.30 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 15. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
16. - 17. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
18. April 2005, 09.00 - 18.00 Uhr
19. - 20. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr
Nur Voranmeldung verhindert mögliche Wartezeiten


Artikel / Informationen

Los Nr.1937
Remington-Rider Experimental Split Breech Pistol in cal. .54 RF,
ohne Seriennummer. Blanker Lauf mit sechs Zügen, Länge 9 Zoll. Keinerlei Bestempelung oder Beschriftung an irgendwelchen Teilen. Offenbar ein militärisches Einzelschuss-Versuchsstück aus der Zeit des Bürgerkriegs. Gefertigt unter Zugrundelegung des Rider-Patents Nr. 45.123 vom 15. November 1864. Waffe vollkommen blank, partiell leicht braun patiniert, am Lauf ein paar geringe Werkzeugspuren. Keinerlei Rost. Schöne Erhaltung. Unikat. Provenienz: Sammlung William M. Locke, publiziert 1973 bei The Antique Armory Inc., East Point, Georgia, S. 327 oben. Später Sammlung Jerry Landskron, publiziert 1981 in seinem Buch "Remington Rolling Block Pistols", S. 60-61.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 3000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 4000 EURO


© Hermann Historica