ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 2351
Münzwaage,
deutsch, datiert 1753. Hölzerner Deckelkasten mit punzierter Ornamentik und Messing-Schließhaken. Ein Scharnier defekt. Im Inneren kleine, eiserne Balkenwaage mit Messingschalen und 17 unterschiedlichen, beschrifteten Münzgewichten. Zwei Gewichte unpassend ergänzt. Rechts kleiner Schuber mit Tarriergewichten. Im Deckel Papieretikett mit Aufschrift "Recht abgezogen Waag und Gewichte macht Meister Joh.Pet Aeckersberg in Oberbarmen auf Wichlinghausen Ao.1753". Größe 9,5 x 18 cm.

Zustand: II- Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 450 EURO


© Hermann Historica