ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr. 3707
Felddegen,
Niederlande um 1630. Zweischneidige (etwas verputzte) Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat, in der Hohlkehlung eingeschlagene Signatur des Solinger Meisters "C:L:E:M:E:N:S M:U:N:S:T:E:N". Eisernes Bügelgefäß mit Kerbschnittdekor, floral getriebenes Stichblatt. In älterer Zeit erneuerte Wicklung. Länge 105,5 cm.

Zustand: II-III Limit: 1500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2000 EURO


© Hermann Historica